Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Rückentrage

ist für den Bau mit schwerem Feldkabel notwendig. Sie hat ein Lager für die Trommel, eine mit einem Lederriemen von Hand zu bedienende Bremse, eine Laufspindel mit Führungsschiffchen,

Übertragungskette und Kurbel, mit deren Hilfe das Kabel rasch und gleichzeitig Lage neben Lage aufgenommen werden kann.

Der zum Transport auf Fahrzeugen hochklappbare untere Teil der Rückentrage ist zum Bau stets herunterzuklappen, er verteilt die Last der Rückentrage und des Kabels für den Träger günstiger.


 

Die klappbare Rückentrage

ist eine einfachere leichtere Ausführung, bei der man auf die Spindel mit Zubehör verzichtet hat zugunsten des Gewichts,

der leichteren Verstaubarkeit und der Mitführungsmöglichkeit auf dem Rücken des Trägers.

 

Hersteller: ebn = F. & R. Fischer AG, Blech-u. Metallwarenfabrik, Göppingen


 

Hersteller: hkh = Richard Leppert KG, Metallwarenfabrik, Limbach - 1944


 

Hersteller: 963 = Johannes Großfuß, Metallwarenfabrik, Döbeln

Sammlung: Francesco Ceresi / Italien

 


 

Hersteller: RiLeLi = Richard Leppert KG, Metallwarenfabrik, Limbach - 1943

Sammlung: Jan Fendel