Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Nachrichtentruppe kennzeichnete ihre Fernsprechstellen deutlich sichtbar mit einer kleinen quadratischen Flagge aus rotem Tuch, auf das ein großes weißes F aufgenäht war.

Diese „F-Flagge“ diente allen Soldaten als Hinweis, dass bei Bedarf in unmittelbarer Nähe ein Feldfernsprecher benutzt werden konnte.

Sie wurde damit zugleich ein Zeichen für die örtliche Präsenz der Nachrichtentruppe.

F Flagge der Reichswehr