Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

LMP 2, Ohmmeter

entwickelt von Siemens und Halske 1936/37.

Das Ohmmeter (auch Leitungs oder Elementprüfer genannt), dient zur schnellen Bestimmung von Widerständen bis 5000 Ohm. Es findet vor allem Anwendung bei der Prüfung von mehrpaarigen Kabeln. Die genaue Fehlereinmessung muß mit der Widerstandsmeßbrücke oder der Kabelmeßeinrichtung vorgenommen werden.

Das Messgerät besteht aus einem Strommesser und einer Taschenlampenbatterie, die zusammen in ein handliches Preßstoffgehäuse eingebaut sind. Zum Schutz des Geräts wird eine Ledertasche mitgeliefert.

Der Widerstandswert des Messgegenstandes wird auf der Skala abgelesen. Die Messung erfolgt mit Gleichstrom bei 4,5 Volt.