Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Morseübungsgerät MÜG 3

A. Grothe und Söhne, Köln-Zollstock  Anforderungsz. Ln 126061 mit BAL Abnahme

zur Stromversorgung sind 2 Feldelemente T30 oder ein 4,5 Volt Flachbatterie erforderlich.

 

 

 

 

Die Morsezeichen setzen sich aus langen und kurzen Zeichen zusammen.

Die Pause zwischen den Einheiten eines Buchstabens ist gleich einem kurzen Zeichen.

 

Die Pausen zwischen zwei Morsezeichen und zwischen zwei Wörtern sind von der Höhe des Gebetempos abhängig.

Bei Telegraphie, die abgehört wird, unterscheidet man lange und Kurze Töne, beim Blinken länger und kürzere Blinkzeichen.

Hierbei entspricht das lange Zeichen der Länge von drei kurzen Zeichen, in der Vorschrift ist das lange Zeichen mit Strich, das kurze Zeichen mit Punkt bezeichnet.

In der Aussprache verwendet man für den Punkt das Wörtchen „ti“, für den Strich das Wörtchen „ta“, um damit gleich das Klangbild eines Buchstabens zu erhalten.

 

 

 

 



MÜG 3